Sicherheit - Videoüberwachung

Videoüberwachung

Videoüberwachungslösungen...

  • ...schützen Vermögenswerte
  • ...verschaffen Überblick
  • ...dienen der Beweissicherung
  • ...helfen bei der Aufklärung von Straftaten
  • ...haben eine präventive Wirkung
  • ...entlasten Personal

 

Sie benötigen ein Überwachungssystem zum Schutz Ihrer wertvollen Vermögenswerte - Büros, Verkaufsflächen, Lagerräume, Mitarbeiter und Privaträume – vor potenziellen Bedrohungen?
Für Unternehmen und Privatpersonen, die Kameras installieren müssen und wollen, stehen bei der Auswahl einer Überwachungslösung die Wirtschaftlichkeit, die Stabilität, die Multifunktionalität sowie eine effiziente Verwaltung im Vordergrund. Ebenfalls gilt es die datenschutzrechtlichen Anforderungen zu beachten. Wir bieten Ihnen all das.

Einsatz von Kameras

  • Im Außenbereich: Grundstück überwachen
  • Im Eingangsbereich: Ungebetene Gäste dokumentieren
  • Im Wohnbereich: Diebstahl verhindern und Einbrecher überführen
  • Gewerbe: Überblick über die Firma behalten

Leistungen

  • Kameratechnik & Zubehör: Passende Kameras für jeden Bereich
  • Planung & Installation: Beratung und Durchführung vor Ort
  • Leitstand: Wir reagieren auf Ausfälle automatisch
  • Objektschutz: Alarmierung bei Bewegung oder fehlenden Gegenständen
  • Zutrittskontrolle: Kombination von Kameras mit Zutrittssystemen
  • Alarmierung: Immer sofort informiert per SMS oder Mail
  • Zugriff: Jederzeit und überall zugreifen, auch mobil via Smartphone
  • Datenschutz: Beachtung der Anforderungen, Erstellung notwendiger Dokumentationen
  • Instandhaltung & Support: Nachbetreuung

Funktionen

  • Bewegungserkennung: Das System erkennt, ob es irgendeine Bewegung in einem vorgegebenen Bereich gibt.
  • Fehlendes Objekt: Jedes Objekt, das entfernt wird, oder in einem vordefinierten Bereich fehlt, löst definierte Aktionen aus.
  • Fremdes Objekt: Jedes Objekt, das in einen vordefinierten Bereich gelangt und dort bleibt, wird als Fremdkörper betrachtet und löst definierte Aktionen aus.
  • Keine Standzone: Jedes Objekt, das über einen definierten Zeitraum hinaus in einer Zone bleibt, die als „Keine Standzone“ definiert ist, löst definierte Aktionen aus.
  • Manipulation: Falls eine IP-Kamera sabotiert oder blockiert wird, löst das System eine Aktion aus.
  • Kameraverschluss: Wenn ein IP-Kameraobjektiv durch unbekannte Objekte blockiert ist, löst das System eine definierte Aktion aus, z.B. das Schwenken einer zweiten Kamera in diesem Bereich.
  • Audio-Erkennung: Das System erkennt Ereignisse auf Basis einer vordefinierten Audio-Lautstärke.

Interesse?

Sie interessieren sich für eine Videoüberwachungslösung für Ihre Geschäfts- und/oder Privaträume?
Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf, unsere Ansprechpartner beraten Sie gerne und stehen Ihnen mit weiteren Informationen zur Verfügung.